Willkommen in unserer Imkerei

Hier finden Sie Informationen zu unserer Imkerei und die Bienenprodukte, die daraus entstehen.

Bienenführung am Schau- und Lehrbienenstand in Kaltbrunn mit anschliessendem Apero
Wo: Kirchhalde, Kaltbrunn
Wann: Samstag, 15. Juni 2019, ab 15 Uhr

Anreise: Um die Natur zu schonen, bitten wir euch, möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Ihr könnt auch mit dem Velo kommen oder einen Spaziergang durch das schöne Linthgebiet zu uns machen.

Wichtig: Bitte gebt uns bis zum 1. Juni 2019 Bescheid, ob ihr an der Veranstaltung teilnehmen wollt, weil wir sowohl die Führung als auch den Apero planen müssen. Meldet euch schnell bei uns – denn die Plätze sind begrenzt 🙂

Anmeldung unter : ingrid.krucker@kruckerag.ch oder Tel. 079 604 70 80

Liebe Bienen- Wein- und Pflanzenfreunde,

Die Natur liegt uns am Herzen! Nur mit einem nachhaltigen und aufmerksamen Umgang mit unserer Umgebung können wir jedes Jahr von feinem Honig profitieren.

Um euch die Welt der Bienen noch näher zu bringen, möchten wir euch gern zu einer Führung an Alfreds Schau- und Lehrbienenstand Kirchhalden in Kaltbrunn einladen. Im zauberhaften Linthgebiet wohnt ein Teil der Bienen, die Jahr für Jahr den tollen Honig liefern.

Am Samstag 15. Juni möchten wir euch die Damen vorstellen. Alfred wird ab 15 Uhr durch sein Reich führen und euch erklären, wie komplex das Zusammenleben eines Bienenvolkes ist, was es braucht damit das Ökosystem in Takt bleibt und wie das eigentlich geht: Dass aus einem Löwenzahn schlisslich Honig wird.

Im Anschluss wird es einen kleinen Apero geben, an welchem wir euch gleichzeitig gerne zwei weitere unserer tollen Naturprojekte vorstellen möchten:

   

Der Wein für den Apero kommt von Nicos Weinberg in Lienzingen. Der junge Winzer stellt seinen Wein nach traditioneller Machart her und achtet dabei besonders darauf, wertvollen Lebensraum für Pflanzen und Tiere zu erhalten und neu zu erschaffen. Was daraus entsteht, ist ein individueller Wein, dem man seine liebevolle Machart anmerkt.

Ausserdem möchten wir euch auf die aussergewöhnlichen Salben von Renate aufmerksam machen. Die Bäuerin stellt Bio Produkte her, verarbeitet Wachs und Honig mit natürlichen Ölen und produziert daraus Salben. Die schaffen, was die heutige Industrieproduktion längst vergessen hat: Mit natürlichen Heilpflanzen wie Lavendel pflegen sie nicht nur die Haut, sondern helfen auch bei Juckreiz und Irritationen.